Skip to main content

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Exclusiv Car-HiFi GmbH
(Stand März 2022)

Download als PDF

1. Geltungsbereich

  • Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln den Abschluss, Inhalt und die Abwicklung von Verträgen zwischen Exclusiv Car-HiFi GmbH und ihren Kundinnen und Kunden (die Kunden oder der Kunde) und gelten für sämtliche Verträge über Dienstleistungen und Produkte der Exclusiv Car-HiFi GmbH (CHE-114.168.675), Ausserdorf 270, 5705 Hallwil (Exclusiv Car-HiFi). Die vorliegenden AGB sind Bestandteil jedes Rechtsverhältnisses zwischen dem Kunden und der Exclusiv Car-HiFi. Allfällige Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB sind nur verbindlich, sofern diese schriftlich vereinbart werden. Individuelle, schriftliche Abreden im Einzelfall bleiben in jedem Fall vorbehalten. Das Erfordernis der Schriftlichkeit gemäss diesen AGB ist auch im elektronischen Schriftverkehr erfüllt.

2. Vertragsabschluss

  • Die Exclusiv Car-HiFi tritt einerseits als Verkäuferin von mobilen Audio-, Kommunikations-, Alarm- und Navigationssystemen (Produkte) sowie andererseits als Dienstleisterin beim Einbau der entsprechenden Produkte und als Beraterin im Zusammenhang mit diesen Produkten (Dienstleistung) auf. Der Verkauf von Produkten erfolgt sowohl über den durch die Exclusiv Car-HiFi geführten Online-Shop, über E-Mail und Telefon als auch im stationären Handel.

Produktekauf

  • Die von Exclusiv Car-HiFi ausgefertigten Produktbeschreibungen, präsentierten Produkte und die angegebenen Lieferzeiten stellen keine verbindlichen Angaben seitens der Exclusiv Car-HiFi dar, sondern dienen zur Abgabe einer verbindlichen Anfrage durch den Kunden. Ausgestellte Produkte können möglicherweise nicht geliefert werden und Abweichungen der Produkte von der Beschreibung in Farbe, Struktur, Verarbeitung, Masse, Design und Details sind möglich.
  • Die Anfrage bzw. das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages geht vom Kunden aus, indem der Kunde nach vollständigem Ausfüllen der Bestellseite die Bestellung im Online-Shop bestätigt oder Exclusiv Car-HiFi per E-Mail oder per Telefon kontaktiert. Der Kunde bleibt fünf Tage ab Bestelldatum an die Bestellung gebunden. Der Vertrag über den Kauf von Produkten der Exclusiv Car-HiFi kommt mit der Auftragsbestätigung seitens Exclusiv Car-HiFi zustande. Die Auftragsbestätigung erfolgt per E-Mail und/oder mündlich am Telefon. Eine automatisch generierte Bestellbestätigung zählt noch nicht als solche. Bei E-Mail-Bestellungen kommt der Vertrag über den Kauf von Produkten zustande, sofern Exclusiv Car-HiFi der E-Mail nicht innert fünf Werktagen widerspricht.
  • Es obliegt dem Kunden sicherzustellen, dass die von ihm bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse oder die anderen Kontaktangaben zutreffend sind.
  • Der Vertragsabschluss erfolgt in deutscher Sprache.

Dienstleistungserbringung

  • Für die Erbringung von Dienstleistungen erstellt die Exclusiv Car-HiFi individuelle, auf das Fahrzeug und die Bedürfnisse des Kunden abgestimmte Offerten. Der Kunde kann über das Online-Anfrageformular, per E-Mail oder Telefon eine Offerte anfragen. Alternativ kann der Kunde eine Offerte auch im stationären Lokal der Exclusiv Car-HiFi anfragen. Der Kunde erhält nach Eingang der Offertanfrage, sofern die Exclusiv Car-HiFi ein Vertragsverhältnis eingehen möchte, eine Offerte per E-Mail oder in einer anderen schriftlichen Form (Offerte). Die in der Offerte enthaltenen Preis- und Produktangaben gelten für 30 Tage. Preis- und Modelländerungen von Zulieferanten vorbehalten.
  • Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm im Anfrageformular und in der übrigen Kommunikation (Mail/Telefon/stationärer Handel) genannten Angaben korrekt sind.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

  • Die kommunizierten Preise der Leistungen der Exclusiv Car-HiFi und die Zahlungsmodalitäten verstehen sich in Schweizer Franken inklusive Mehrwertsteuer (sofern anwendbar) und vorgezogener Recyclinggebühr (VRG). Zusätzlich anfallende Liefer-, Versand- und Verpackungskosten werden besonders kommuniziert.
  • Die Exclusiv Car-HiFi behält sich vor, nach vorheriger Absprache mit den Kunden, zu den bestätigten Preisen zusätzlich zu berechnen:
  1. Mehrkosten der Einbauarbeiten bei unvorhergesehenem Mehraufwand oder Umständen;
  2. Zusatzlieferungen, die in der Auftragsbestätigung nicht ausdrücklich aufgeführt sind;
  3. Verpackungen und Versicherung.
    • Änderungen der auf der Website angegebenen Preise und Konditionen sind vorbehalten, wobei der Tag der Bestellung als Stichtag gilt. Preisdifferenzen von online angebotenen Produkten und Dienstleistungen zu reduzierten oder rabattierten Preisen im Vergleich zu reduzierten und/oder rabattierten Produkten und Dienstleistungen im stationären Handel oder Angeboten via E-Mail oder Telefon sind möglich. Es besteht kein Anspruch auf eine nachträgliche Preisanpassung oder Gutschrift.
    • Exclusiv Car-HiFi kann die Vorauszahlung bestimmter Leistungen verlangen. Leistet der Kunde die Vorauszahlungen nicht innert angegebener Frist, kann Exclusiv Car-HiFi das Rechtsverhältnis frist- und entschädigungslos auflösen. Die gleiche Regelung gilt bei Nachlassstundung oder Konkurseröffnung, wenn die Kunden oder die Konkursverwaltung für die Bezahlung der künftigen Rechnungen keine Sicherheit leisten.
    • Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Für den Produktekauf im Online-Shop gelten die dort angegebenen Möglichkeiten. Für die Bestellung via E-Mail oder Telefon gelten die darüber kommunizierten Zahlungsmöglichkeiten.
    • Rechnungen der Exclusiv Car-HiFi sind innert 10 Tagen nach Rechnungsdatum zu zahlen. Bei nicht fristgerechter Zahlung verschickt die Verkäuferin drei Mahnungen. Die erste Mahnung erfolgt ohne Zusatzkosten für den Kunden. Für die zweite und dritte Mahnung kann Exclusiv Car-HiFi eine Mahngebühr in Höhe von CHF 25.00 (zweite Mahnung) bzw. CHF 50.00 (dritte Mahnung) erheben.
    • Bis zur vollständigen Zahlung des jeweiligen Rechnungsbetrages einer Lieferung oder Dienstleistung (endgültige und vorbehaltlose Gutschrift des Gesamtkaufpreises) behält sich Exclusiv Car-HiFi das Eigentum an den gelieferten oder eingebauten Produkten in jedem Fall vor. Die Exclusiv Car-HiFi ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen.
    • Verrechnungs- oder Zurückbehaltungsrechte stehen dem Kunden nur insoweit zu, als der Anspruch rechtskräftig festgestellt oder unbestritten ist. Gegenrechte des Kunden im Falle von Mängeln der Lieferung bleiben hierbei unberührt.

4. Lieferung & Gefahrenübergang bei Produktbestellungen

  • Die Lieferkosten gehen zu Lasten des Kunden. Können die Kosten nicht im Voraus bestimmt werden, werden dem Kunden angemessene Lieferkosten nach Aufwand in Rechnung gestellt.
  • Die Exclusiv Car-HiFi beschränkt die Lieferungen ihrer Produkte auf das Gebiet der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein (Auslandlieferungen nach Absprache möglich). Die Lieferung erfolgt direkt an die vom Kunden bekannt gegebene Lieferadresse und Kontaktperson. Mit Versand der Produkte erfolgt der Übergang von Nutzen und Schaden an den Kunden. Das Transportrisiko wird vollständig vom Kunden getragen.
  • Exclusiv Car-HiFi haftet nicht für Lieferverzögerungen, welche von Zulieferanten oder durch Dritte verursacht wurden.
  • Werden Produkte durch das Transportunternehmen an Exclusiv Car-HiFi zurückgesendet, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, bspw. weil der Kunde eine falsche Lieferadresse oder einen falschen Adressaten angegeben hat, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, die Exclusiv Car-HiFi hatte ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt.
  • Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist Exclusiv Car-HiFi zu Teillieferungen berechtigt.
  • Standardprodukte, welche im Online-Shop als «verfügbar» gekennzeichnet sind, werden in der Regel innert ca. 1-3 Werktagen zwischen Montag und Freitag bzw. am Samstag bei Samstagszustellungen, ausgenommen Feiertage, nach Auftragsbestätigung geliefert oder stehen zur Abholung bereit.
  • Kann Exclusiv Car-HiFi ein Produkt nicht innert 30 Kalendertagen ab Vertragsschluss bereitstellen oder versenden, hat der Kunde das Recht vom Vertrag durch schriftliche Mitteilung an Exclusiv Car-HiFi zurückzutreten. Bereits getätigte Anzahlungen werden dem Kunden vollständig zurückerstattet. Weitere Ansprüche der Kunden gegenüber der Verkäuferin werden in einem solchen Fall vollständig ausgeschlossen.
  • Bei verspäteter Lieferung besteht kein Anspruch auf Schadenersatz.
  • Annahmeverzug: Nimmt der Kunde die vom Lieferanten innerhalb der vereinbarten bzw. angegebenen Lieferfristen ausgelieferte Ware nicht entgegen, kann die Exclusiv Car-HiFi vom Vertrag zurücktreten, die Bestellung stornieren und dem Kunden eine Bearbeitungsgebühr von 20% des Preises, mindestens aber CHF 50.00, in Rechnung stellen.
  • Abholung: Der Kunde hat die Möglichkeit, bestellte Produkte im stationären Handel der Exclusiv Car-HiFi abzuholen. Er erhält in diesem Fall eine telefonische oder schriftliche Benachrichtigung. Werden die Produkte nicht innert 10 Tagen seit Mitteilung am angegebenen Abholort sowie zu den Abholzeiten abgeholt, kann Exclusiv Car-HiFi vom Vertrag zurücktreten und dem Kunden eine Bearbeitungsgebühr von 20% des Preises, mindestens aber CHF 50.00, in Rechnung stellen.

5. Prüfung der durch die Exclusiv Car-HiFi erbrachten Dienstleistungen

  • Nach erbrachter Dienstleistung und Ablieferung seitens Exclusiv Car-HiFi, hat der Kunde die erbrachte Leistung innert sieben Kalendertagen nach Leistungserbringung zu prüfen. Allfällig festgestellte Mängel sind der Exclusiv Car-HiFi umgehend schriftlich mitzuteilen.
  • Bei nachweisbar fehlerhafter Dienstleistung nimmt Exclusiv Car-HiFi eine Nachbesserung vor. Weitergehende Gewährleistungsrechte bestehen nicht. Eine Nachbesserung durch Drittpersonen oder durch den Kunden selbst ist, untersagt und führt zu einem Wegfall des Nachbesserungsrechts des Kunden.
  • Hat der Kunde die Dienstleistung geprüft und bestätigt, liegt kein Mangel vor und der Kunde kann keine Gewährleistung geltend machen.

6. Gewährleistung  beim Verkauf von Produkten

  • Für die von Exclusiv Car-HiFi verkauften Produkte gelten ausschliesslich die Garantiebestimmungen (insb. Garantiedauer) des entsprechenden Herstellers, wobei der Kunde diese direkt bei der vom Hersteller bezeichneten Servicestelle geltend machen muss. Exclusiv Car-HiFi ist hierfür nicht zuständig, gibt auf Anfrage des Kunden aber Auskunft über entsprechenden Servicestellen und kann die Koordination übernehmen.
  • Die Gewährleistung der Exclusiv Car-HiFi wird im gesetzlich zulässigen Umfang vollständig wegbedungen.
  • Rückgaberecht: Bei Beanstandungen wegen unvollständiger oder unrichtiger Lieferung von Produkten und/oder eventuellen Schäden sind aufgrund der Gewährleistungsregel des Herstellers nach Empfang der Sendung unter Vorlage der erforderlichen Unterlagen (u.a. ein Fehlerbeschrieb mit Mängelrüge sowie einen Garantieschein in Form einer Rechnung oder eines Lieferscheins Exclusiv Car-HiFi) unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von sieben Kalendertagen nach Empfang der Ware, schriftlich bei Exclusiv Car-HiFi geltend zu machen. Bei berechtigten und fristgerechten Beanstandungen beschränken sich die Gewährleistungsrechte in der Regel auf Nachlieferung fehlender Teile bzw. auf Umtausch von Falschlieferungen oder fehlerhaften Teilen. Es besteht kein Anspruch auf ein Ersatzgerät für die Reparaturdauer. Eine Reparatur durch Drittpersonen oder durch den Kunden selbst ist untersagt und führt zu einem Wegfall des Rückgaberechts. Der Kunde hat das Produkt (zusammen mit dem Kaufbeleg) auf eigene Kosten zurückzusenden und den Versand vorab mit Exclusiv Car-HiFi zu koordinieren.
  • Der Hersteller bzw. die zuständige Reparaturstelle kann Prüfkosten von mindestens CHF 95.00 (zzgl. Rücksendekosten; auf Vorauszahlung) in Rechnung stellen, wenn eingesendete Produkte, bezüglich derer ein Garantieanspruch geltend gemacht wird, vom Hersteller bzw. von der zuständigen Reparaturservicestelle jedoch als einwandfrei befunden wird. Diesfalls wird das Produkt nach der Prüfung wieder an den Kunden retourniert.
  • Retouren: Die Rückgabe von nicht verwendeten Produkten (Retouren) wird nur in Originalverpackung und im Neuzustand akzeptiert. Die Rückgabe ist vorgängig mit Exclusiv Car-HiFi abzusprechen und der Kunde hat das von Exclusiv Car-HiFi zur Verfügung gestellte Retourenformular zu verwenden. Artikel mit Einbauspuren werden nicht zurückgenommen. Retouren innerhalb von 14 Tagen nach dem Erhalt können kostenlos erfolgen. Vorbehalten bleiben die Versandkosten, welche in jedem Fall durch den Kunden zu tragen sind.

Bei Retouren innerhalb von 15-30 Tagen nach Erhalt des Produkts stellt Exclusiv Car-HiFi eine Pauschale von 25% (= Gutschrift von 75% des Kaufpreises) des Kaufpreises und bei Retouren innerhalb von 31-60 Tagen nach Erhalt des Produkts 50% (= Gutschrift von 50% des Kaufpreises) des Kaufpreises in Rechnung. Versandkosten sind in jedem Fall durch den Kunden zu tragen.

  • Die Rückgabe von original verpackte Sonderbeschaffungen, d.h. Produkte, welche speziell für den Kunden beschafft wurden, sind nicht zulässig. Bestellt ein Kunden mehrere Produkte, im Wissen darum, dass er nur einen Teil dieser Produkte benötigt (Auswahlbestellung), ist eine Rückgabe nur nach vorgängiger Absprache mit Exclusiv Car-HiFi zulässig.

7. Bereitstellung von Daten und Informationen

  • Bezieht der Kunde von der Exclusiv Car-HiFi individualisierte Dienstleistungen, muss er der Exclusiv Car-HiFi die hierfür benötigten Daten und Informationen zur Verfügung stellen. Die Exclusiv Car-HiFi kann diese Daten an allfällige Subunternehmer weitergeben und die Datenbearbeitung an Drittpersonen auslagern.
  • Fallen durch die Verzögerung der Informationsbereitstellung durch den Kunden bei der Exclusiv Car-HiFi Mehrkosten an, so können diese dem Kunden in Rechnung gestellt werden.

8. Haftung

  • Alle Fälle von Vertragsverletzungen und deren Rechtsfolgen sowie alle Ansprüche des Kunden, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie gestellt werden, sind in diesen AGB abschliessend geregelt. Andere Ansprüche des Kunden – unabhängig vom Rechtsgrund – sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Die Exclusiv Car-HiFi, ihre Hilfspersonen und allfällige Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden, die nicht an den Produkten selbst entstanden sind, insbesondere nicht für Mangelschäden, entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden.
  • Insbesondere übernimmt die Exclusiv Car-HiFi keine Haftung für Schäden, die in irgendeiner Art durch den Kunden, durch unsachgemässe Lagerung oder durch andere Personen sowie durch höhere Gewalt verursacht oder hervorgerufen wurden.
  • Die Haftung der Exclusiv Car-HiFi für Hilfspersonen und Leistungen Dritter ist vollständig wegbedungen.

9. Datenschutz

  • Die für die Geschäftsabwicklung benötigten Daten werden gespeichert und im Rahmen der Auftragsentwicklung verwendet. Der Kunde willigt ein, dass seine Personendaten an Dritte weitergegeben werden, sofern dies für die Abwicklung des Vertrages notwendig ist.

10. Salvatorische Klausel

  • Sollten einzelne Bestimmungen oder Teile dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Der Kunde und die Exclusiv Car-HiFi verpflichten sich in diesem Fall, die unwirksame Bestimmung durch diejenige wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Dies gilt auch für Vertragslücken.

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  • Allfällige Streitigkeiten aus diesem Vertrag sind nach schweizerischem Recht zu beurteilen. Der Gerichtsstand befindet sich am Sitz der Exclusiv Car-HiFi.

 

Wir haben ausgebaut!

Mehr dazu in Kürze.